Scout24 weitet Führungsteam aus

Die Scout24 AG („Scout24“) hat ihr Führungsteam weiter ausgebaut. Zum 1. Oktober 2015 hat Richard Durnall (36) die neu geschaffene Position des Chief Technology Officer (CTO) übernommen. Er berichtet an CEO Gregory Ellis. Zum gleichen Zeitpunkt hat Dr. Michael Bütter (45) die Funktion des General Counsel/Senior Vice President Legal angetreten und  berichtet an CFO Christian Gisy. Er folgt damit auf Hilke Herchen (40), Partnerin bei der Kanzlei CMS Hasche Sigle, die seit Februar 2015 interimistisch als Senior Vice President Legal für Scout24 tätig war.

Richard Durnall verfügt über umfassende Technologie-Erfahrung und wird in der Position des CTO die innovative, technologische Weiterentwicklung der Services von Scout24 wesentlich vorantreiben. Vor seinem Einstieg bei Scout24 war der international erfahrene Manager Senior Vice President of Engineering bei SoundCloud, dem weltweit führenden Online-Musikdienst. Davor arbeitete er als Chief Technology Officer bei der REA Gruppe und als Berater bei ThoughtWorks.

 

 

„Mit Richard Durnall konnten wir einen ausgewiesenen Technologie-Experten gewinnen, der großes Fach- und Führungswissen mitbringt. Ich bin sicher, dass er maßgeblich dazu beitragen wird, Scout24 als leistungsstarkes digitales Unternehmen weiter zu entwickeln, und freue mich auf die erneute Zusammenarbeit mit ihm“, sagte Gregory Ellis, CEO von Scout24.

Dr. Michael Bütter  war vor seinem Einstieg bei Scout24 als Chief Investment Officer, Chief Legal Officer, CCO und Vertreter des Hauptgesellschafters in der Ferrostaal Holding tätig. Dort verantwortete er als Mitglied der Geschäftsführung vor allem  die Bereiche M&A, Legal, Compliance und operative Projekte und zeichnete unter anderem für den erfolgreichen Exit verantwortlich. Zuvor war  Bütter 6 Jahre Mitglied des Executive Committees, General Counsel und CCO des DAX-Konzerns Vonovia SE (vormals Deutsche Annington Immobilien SE). Vor seinem Wechsel auf die Unternehmensseite war Bütter leitender Partner in der Real Estate und Private Equity Praxis der internationalen Anwaltskanzlei Hogan Lovells LLP (vormals Lovells LLP).

Christian Gisy: „Ich freue mich, dass wir mit Michael Bütter auf einen profilierten Manager und anerkannten Chefjuristen bauen können, der mit seiner Vielseitigkeit und umfangreichen Erfahrung die Rechtsangelegenheiten von Scout24 mit größter Kompetenz weiterführen wird. Gleichzeitig danke ich im Namen des gesamten Führungsteams Hilke Herchen, die diesen Bereich erfolgreich geleitet und insbesondere die rechtlichen Aspekte des IPOs verantwortet hat.“

Über Scout24

Scout24 betreibt führende digitale Anzeigenplattformen in Deutschland und in anderen ausgewählten europäischen Ländern. Die Kerngeschäfte unter der Dachmarke Scout24 sind die digitalen Marktplätze ImmobilienScout24 und AutoScout24. ImmobilienScout24 ist in Deutschland die führende digitale Plattform für Immobilienanzeigen in Bezug auf Nutzer-Zugriffe, Verweildauer sowie Kundenzahlen und Anzeigen. AutoScout24 ist in Europa eine führende digitale Plattform für Automobilanzeigen in Bezug auf die monatliche Anzahl der Unique Visitors und Anzeigen. Die digitalen Marktplätze von Scout24 ermöglichen Menschen, ihre Träume von Immobilien und Automobilen einfach, effizient und stressfrei zu verwirklichen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.scout24.com

Ansprechpartner für die Presse

Marie Fabiunke
Head of Corporate Communications & PR
Tel.: +49 30 243 01 1427
Email: marie.fabiunke@scout24.com