Dr. Nikolas Deskovic verlässt AutoScout24

München, 22. Juli 2011 – Dr. Nikolas Deskovic, 47, wird auf eigenen Wunsch sein Amt als Geschäftsführer von AutoScout24 sowie sämtliche Funktionen bei den AutoScout24 Gesellschaften im Ausland mit sofortiger Wirkung niederlegen und das Unternehmen verlassen.

„Niko Deskovic hat AutoScout24 mit gegründet, zum europäischen Marktführer aufgebaut und über zehn Jahre in der Unternehmenssteuerung großartige Erfolge erzielt. Persönlich möchte ich mich bei ihm für sein langjähriges Engagement als Geschäftsführer ganz herzlich bedanken. Ich wünsche ihm für seine berufliche und private Zukunft alles erdenklich Gute“, sagt Dr. Martin Enderle, CEO Scout24.

Die Geschäftsführung von AutoScout24 besteht nunmehr aus André Stark und Alberto Sanz de Lama. Beide sind sehr erfahrene Top-Manager und bereits seit längerer Zeit in der Geschäftsführung von AutoScout24. Stark wird, ergänzend zu seinen bisherigen Aufgaben, von Deskovic den Bereich Human Resources übernehmen, Sanz de Lama zeichnet zusätzlich verantwortlich für die Themen Steuerung der Landesgesellschaften und Internationalisierung.


Über Scout24:
Scout24 ist eine der führenden Unternehmensgruppen von Online-Marktplätzen in Europa. Die sechs Marktplätze der Scout24-Gruppe, ImmobilienScout24, AutoScout24, FriendScout24, FinanceScout24, JobScout24 und TravelScout24 sind in 22 Ländern präsent. Als starker Partner unterstützt Scout24 seine Kunden bei wichtigen Entscheidungen, insbesondere in den Lebensbereichen Wohnen, Mobilität, Partnerschaft und Finanzen. Rund 13 Millionen Internetnutzer vertrauen monatlich den Angeboten der Scout24-Gruppe, die Teil des Deutsche Telekom Konzerns ist. Weitere Informationen finden Sie unter www.scout24.com.

Pressekontakt Scout24
Beatrice Charrier
Senior Manager Corporate Communications/ PR
Dingolfinger Str. 1-15
81673 München
Tel +49 89 44456 3135
presse@scout24.com