YOU IS NOW fördert frische Ideen im hauseigenen Inkubator

ImmobilienScout24 investiert in ein hauseigenes Lab für Innovationen rund um das Thema Living 3.0. Das YOU IS NOW-Lab ermöglicht Mitarbeitern und externen Startup-Teams, in einem geschützten Rahmen neue Geschäftsideen zu entwickeln. Der Inkubator YOU IS NOW von ImmobilienScout24 bietet den Gründern neben einem temporären Arbeitsplatz in kreativer Atmosphäre finanzielle sowie fachliche Unterstützung. Bewerben kann sich jeder mit einem Thema rund um die Immobilie. Derzeit befinden sich u. a. die folgenden Projekte im Lab:

 

  • Deskwanted
    Mit dem Suchportal Deskwanted können kollaborative Arbeitsplätze auf der ganzen Welt gefunden werden. Es startete 2010 und listet mittlerweile über 800 international verteilte Coworking Spaces bzw. geteilte Büros. Darüber hinaus produziert das Team von Deskwanted das Onlinemagazin Deskmag. Das mehrsprachige Magazin berichtet mit Interviews, Geschichten und Statistiken über die schnell wachsende Coworking-Bewegung. Die Kooperation zwischen YOU IS NOW und Deskwanted beinhaltet finanzielle Mittel, Beratung und Mentorentätigkeit sowie Arbeitsplätze im Lab. Mit der Unterstützung bringt Deskwanted in den kommenden Monaten neue Werkzeuge für Anbieter und Nutzer von Coworking Spaces auf den Markt.
  • bwl24
    „bauen | wohnen | leben 24“ ist das erste mobile Portal für alle Themen rund um den Hausbau. Durch die Bereitstellung digitaler Prospekte kommen Interessenten günstiger und schneller an hilfreiche Informationen. Diese Idee begeistert die Nutzer: Bereits zehn Tage nach dem Start im iTunes-Store erreichte die ursprüngliche iPad-App Platz eins der Charts in der Kategorie Livestyle. Heute wurden die iPhone-, iPad- und iPod-touch-App über 86.000-mal heruntergeladen. Nun wird sie im You Is Now-Lab, dem kollaborativen Arbeitsplatz in Berlin, als Katalogportal mit einzigartigen Funktionen weiterentwickelt.
  • flatango
    Ein intern entstandenes Konzept zum Thema Living 3.0 ist flatango. Die Facebook-Anwendung erlaubt, dass sich Nutzer gegenseitig auf Wohnungen hinweisen können, sodass vor allem inoffizielle Immobilien hier einen Markt finden. Hinweisgebende Nutzer werden über ein Punktesystem belohnt und können die erworbenen Punkte später gegen Sachwerte einlösen. Die Anwendung wird von einem gemischten Team aus Mitarbeitern von ImmobilienScout24 und externen Entwicklern ausgebaut.

„Wir versprechen uns vom YOU IS NOW-Inkubator und dem Lab, unsere Innovationskraft zu bewahren: Neben der Weiterentwicklung der Plattform werden neue Ideen bereits in der Pre-Seed-Phase akquiriert und gemeinsam erprobt. Die Startup-Teams profitieren wiederum von der Fachexpertise und der langjährigen Erfahrung eines stabilen, mittelständischen Onlineunternehmens der ersten Stunde.“

Marc Stilke, Geschäftsführer von ImmobilienScout24