Finanzkennzahlen

Wir haben am 09.08.2022 unsere Finanzzahlen für zum ersten Halbjahr 2022 veröffentlicht:
Konzernumsatz
H1 2022 in Mio. EUR
217,6
+14,7%
Konzern-EBITDA
aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit
H1 2022 in Mio. EUR
120,7
+9,5%
Konzern-EBITDA-Marge
aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit
H1 2022 in %
55,5
-2,6Pp

Finanzkennzahlen der Scout24-Gruppe

(in Millionen Euro)GJ 20211GJ 20201GJ 20191GJ 20181,2
Konzernumsatzerlöse389,0353,8349,7318,2
   davon Residential Real Estate288,4253,4244,9 
      davon Residential Real Estate Partner199,8176,2165,6 
      davon Consumer88,577,279,3 
   davon Business Real Estate69,569,169,6 
   davon Media & Other31,331,035,3 
   davon Holding-Umsatzerlöse0,40,3-0,1 
EBITDA aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit3222,8212,3209,3188,7
   davon Residential Real Estate171,5160,1154,8 
   davon Business Real Estate49,649,248,9 
   davon Media & Other10,612,013,9 
EBITDA-Marge aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit4 in %57,3%60,0%59,9%59,3%
   davon Residential Real Estate59,5%63,2%63,2% 
   davon Business Real Estate72,0%71,2%70,2% 
   davon Media & Other33,9%38,7%39,5% 
EBITDA200,8198,3163,7164,2
Ergebnis je Aktie (unverwässert, fortgeführtes Geschäft)1,031,000,590,71
Aktivierte Eigenleistungen26,621,914,011,2
Aktivierte Eigenleistungen in % vom Umsatz6,8%6,2%4,0%3,5%

1 Am 17. Dezember 2019 hat Scout24 eine Vereinbarung zum Verkauf von 100% der Anteile an AutoScout24, FinanceScout24 und FINANZCHECK geschlossen. Der Verkauf wurde mit Übergang der Kontrolle auf den Käufer mit Wirkung zum 1. April 2020 vollständig vollzogen. Diese Aktivitäten gelten im Jahresfinanzbericht 2020 und 2019 als nicht fortgeführtes Geschäft. Die in der Tabelle angegebenen Zahlen betreffen nur die fortgeführten Geschäftstätigkeiten der Scout24-Gruppe.

2 Mit dem Vollzug der AutoScout24-Transaktion wurde im zweiten Quartal 2020 eine neue Segmentstruktur eingeführt. Die Vorjahreszahlen (Geschäftsjahr 2019) wurden entsprechend angepasst. Die Zahlen für das Geschäftsjahr 2018 wurden hingegen nicht angepasst, sodass die Segmentinformationen für diese Periode nicht verfügbar sind.

3 Das EBITDA aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit entspricht dem EBITDA bereinigt um nicht operative Effekte. Hierunter fallen im Wesentlichen Aufwendungen für anteilsbasierte Vergütung, M&A Aktivitäten (realisiert und unrealisiert), Reorganisation sowie sonstige nicht operative Effekte.

4 Die EBITDA-Marge aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit eines Segments ist definiert als das EBITDA aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit im Verhältnis zu den externen Umsatzerlösen des jeweiligen Segments.

Das könnte Sie auch interessieren

Erfahren Sie mehr über unsere Kapitalmarkt-Story.
Kapitalmarkt-Story
Wie steht aktuell die Scout24 Aktie? Hier erfahren Sie mehr!
Aktienkurs
Hier finden Sie alle Informationen zu unseren Aktienrückkäufen.
Aktienrückkaufprogramm