Geschäft

Mit ImmoScout24 entwickeln wir ein umfassendes Ökosystem für Immobilien in Deutschland und Österreich. Wir vernetzen Angebot und Nachfrage und haben den Anspruch, die Suche, den Kauf oder Verkauf von Immobilien künftig vollständig digital abzubilden. Datensicherheit und Betrugsvermeidung haben auf unseren Plattformen oberste Priorität. Bei der Weiterentwicklung unserer Produktpalette legen wir einen Fokus auf nachhaltige Produktlösungen. Dabei konzentrieren wir uns darauf, unsere Webseiten barrierefrei zu gestalten und ökologische Kriterien bei den Inseraten hervorzuheben.

Nachhaltige Produktentwicklung

Wir möchten unsere digitalen Marktplätze so gestalten, dass sie optimal auf die Bedürfnisse unserer Kund:innen und Nutzer:innen abgestimmt und für sie einfach und effizient zugänglich sind. Dafür stehen wir im Austausch mit unseren Kund:innen, Interessenverbänden und der interessierten Öffentlichkeit, um Verbesserungspotenzial zu identifizieren und konkrete Lösungen zu finden.


Um marktfähige und bedarfsorientierte Neuerungen zu entwickeln, nutzen wir die jährlichen Hackweeks – unsere interne Ideenschmiede. Im Rahmen der Hackweek 2020 haben unsere Mitarbeiter:innen 36 verschiedene Projektideen in drei Wettbewerbskategorien eingereicht. 

Produktverantwortung

Webbasierte Produkte sind die Basis unseres Geschäftsmodells. Wir legen großen Wert auf Online-Sicherheit und Betrugsbekämpfung, um unsere Kund:innen und Nutzer:innen vor Cyberkriminalität – etwa in Form von Daten-Phishing oder betrügerischen Anzeigen – zu schützen. Gefälschte Immobilien-Inserate oder der sogenannte Vorkasse-Betrug können zu finanziellen Verlusten bei unseren Nutzer:innen und zu Reputationsschäden bei Scout24 führen.

Das Vertrauen und die Zufriedenheit unserer Kund:innen und Nutzer:innen ist die Grundlage für unseren Geschäftserfolg als Betreiber von Online-Marktplätzen. Daher ist die Sicherheit unserer Plattformen eines der strategisch wichtigen und hoch priorisierten Ziele von Scout24. Um Betrug und Datendiebstahl vorzubeugen, arbeiten wir daran, den Informationsmissbrauch auf unseren Webseiten technisch so gut wie möglich zu verhindern. Wir wollen Betrugsversuche bekämpfen, indem wir beispielsweise gefälschte Anzeigen schnellstmöglich identifizieren und entfernen.

Datenschutz & -sicherheit

Das Vertrauen von Kund:innen, Geschäftspartner:innen, Öffentlichkeit, Mitarbeiter:innen und Investor:innen in uns und unsere Marken ist ein hohes Gut. Als Betreiber digitaler Marktplätze in Deutschland und Europa haben der Schutz und die Sicherheit von Daten für uns hohe Priorität und sind elementarer Bestandteil des Selbstverständnisses der Scout24-Gruppe. Unser Anspruch ist es, verantwortungsbewusst mit den von uns erhobenen, gesammelten, gespeicherten oder genutzten Daten umzugehen und dabei alle für Scout24 datenschutzrechtlich relevanten Gesetze einzuhalten.

Sinn und Zweck des Datenschutzes ist es, den Einzelnen davor zu schützen, dass er durch den Umgang mit seinen personenbezogenen Daten in seinem Recht auf informationelle Selbstbestimmung beeinträchtigt wird. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, durch interne Prozesse und Strukturen Datenmissbrauch oder -verlust durch unbefugte Zugriffe auf persönliche Daten und Informationen auszuschließen, persönliche Schäden zu vermeiden und das Recht auf informationelle Selbstbestimmung sicherzustellen.

Download

Hier können Sie den Nachhaltigkeitsbericht 2020 als PDF-Datei herunterladen.

Nachhaltigkeitsbericht 2020

Download

Hier finden Sie die Nachhaltigkeitsberichte der vergangenen Jahre:

2019 2018 2017