Geschäft

Digitale Marktplätze sind unser Geschäft, hier vernetzen wir Angebot und Nachfrage. Datensicherheit und Betrugsvermeidung haben daher auf unseren Plattformen oberste Priorität. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden stetig geprüft und weiterentwickelt. 
Bei der Weiterentwicklung unserer Produktpalette legen wir einen Fokus auf nachhaltige Produktlösungen. Dabei konzentrieren wir uns darauf, unsere Webseiten barrierefrei zu gestalten und ökologische Kriterien bei den Inseraten hervorzuheben.

Produktverantwortung

Webbasierte Produkte sind die Basis unseres Geschäftsmodells. Wir legen großen Wert auf Online-Sicherheit und Betrugsbekämpfung, um unsere Kunden und Nutzer vor Cyberkriminalität – etwa in Form von Datenphishing oder betrügerischen Anzeigen – zu schützen. Gefälschte Immobilien-Inserate oder der sogenannte „Vorkasse-Betrug“ können zu finanziellen Verlusten bei unseren Nutzern und zu Reputationsschäden bei Scout24 führen.

Unser Ziel ist es, Betrug und Datendiebstahl bei Scout24 zu vermeiden. Präventiv nehmen wir unsere Produktverantwortung wahr, indem wir Informationsmissbrauch auf unseren Webseiten technisch so gut wie möglich verhindern. Wir bekämpfen Betrugsversuche, indem wir beispielsweise gefälschte Anzeigen schnellstmöglich identifizieren und entfernen.

Nachhaltige Produktentwicklung

Unsere digitalen Marktplätze sind so gestaltet, dass sie optimal auf die Bedürfnisse unserer Kunden und Nutzer abgestimmt und für sie einfach und effizient zugänglich sind. Dafür nutzen wir unsere technologischen und fachlichen Kompetenzen.

Wir stehen im Austausch mit unseren Kunden, Interessenverbänden und der interessierten Öffentlichkeit, um Verbesserungspotenzial zu identifizieren und konkrete Lösungen zu finden. Die regelmäßigen Hackweeks bei Scout24, unsere interne Ideenschmiede, nutzen wir, um marktfähige und bedarfsorientierte Neuerungen zu entwickeln. 2020 wurden insgesamt 36 verschiedene Projekte bei der Hackweek eingereicht.

Datenschutz & -sicherheit

Das Vertrauen von Kunden, Geschäftspartnern, Öffentlichkeit, Mitarbeitern und Investoren in uns und unsere Marken ist ein hohes Gut. Als Betreiber digitaler Marktplätze in Deutschland und Österreich haben für uns der Schutz und die Sicherheit von Daten hohe Priorität und sind elementarer Bestandteil des Selbstverständnisses der Scout24-Gruppe.
Wir gehen verantwortungsbewusst und gesetzeskonform mit den erhobenen, gesammelten, gespeicherten oder genutzten Daten um.

Der Zweck des Datenschutzes ist es, den Einzelnen davor zu schützen, dass er durch den Umgang mit seinen personenbezogenen Daten in seinem Persönlichkeitsrecht beeinträchtigt wird. Unser Ziel ist es daher, durch interne Prozesse und Strukturen Datenmissbrauch oder -verlust durch unbefugte Zugriffe auf persönliche Daten und Informationen auszuschließen, persönliche Schäden zu vermeiden und das Recht auf informationelle Selbstbestimmung sicherzustellen.