Next level business model

Unser Geschäftsmodell: das digitale Ökosystem für Immobilientransaktionen

 

Wer vor zwanzig Jahren eine Wohnung suchte, schlug die Zeitung auf und markierte die Anzeigen, die passend erschienen. Das war der Zeitpunkt, als Scout24 die Immobilieninserate digitalisierte. Mit diesem Schritt haben wir die Suche nach Immobilien revolutioniert. Seitdem haben wir unsere Plattform konsequent weiterentwickelt. Immer mit dem Ziel, unseren Zielgruppen das beste Nutzer- und Kundenerlebnis zu bieten. Wie das auch in Zukunft gelingen soll und wie der strategische Fokus von Scout24 aussieht, erläutert Tobias Hartmann, CEO der Scout24 SE, im Interview.

Mit ImmoScout24 sind Sie seit über zwei Jahrzehnten die führende Onlineplattform für Wohn- und Gewerbeimmobilien in Deutschland. Welche Strategie verfolgen Sie für die Zukunft?

„Wir entwickeln uns mehr und mehr vom reinen Anzeigenportal zu einem digitalen Ökosystem für Immobilien. Das bedeutet, wir werden zur zentralen Anlaufstelle für alle Prozesse rund um Immobilien. Zwar bleiben Immobilienanzeigen ein wesentlicher Baustein in unserem Geschäftsmodell. In Zukunft konzentrieren wir uns aber noch stärker auf die Immobilientransaktion. Aus der Eigentümerperspektive umfasst das beispielsweise alles, was den Verkauf, die Vermietung und das Management von Immobilien betrifft. In den vergangenen Jahren haben wir für jede dieser Optionen passende digitale Zusatzangebote entwickelt. Davon profitieren alle unsere Kundengruppen.“

„Wir unterstützen Makler:innen bei der 
Mandatsakquise und verhelfen
ihnen zu mehr Sichtbarkeit.“

Wie genau profitieren Ihre Kund:innen von Ihrem erweiterten Produktportfolio?

„Eigentümer:innen können bei uns beispielsweise ihre Immobilie kostenlos bewerten lassen. Wenn sie Unterstützung beim Verkauf benötigen, bringen wir sie mit dem:der passenden Makler:in zusammen. Makler:innen unterstützen wir im Gegenzug bei der Mandatsakquise, wir verhelfen ihnen zu mehr Sichtbarkeit und dabei, ihr Geschäft auszubauen. Mit MieterPlus+ helfen wir Suchenden, schneller ihre Wunschimmobilie zu finden. An Finanzierungsberater:innen und Banken vermitteln wir Baufinanzierungen. Das sind nur einige Beispiele, die zeigen, wie wir unser Produktportfolio zum Nutzen unserer Kund:innen auf ein neues Level heben.“

10 %

Umsatzwachstum konnte Scout24 in 2021 erzielen.

Welchen Mehrwert hat die Strategie für Scout24?

Unsere Kund:innen kommen heutzutage nicht nur einmal auf unsere Plattform, um eine Immobilienanzeige zu schalten oder eine Immobilie zu suchen. Sie kommen immer wieder, weil sie erkannt haben, dass wir als führendes digitales Immobilienunternehmen viel mehr für sie tun können. Das steigert die Bindung zwischen uns und unseren Kund:innen – und es sorgt für einen steigenden Anteil an wiederkehrenden Umsätzen. Ein weiterer Vorteil: Mit unseren digitalen Produkten adressieren wir zukünftig einen deutlich größeren Markt. Unser Umsatz ist 2021 um 10 Prozent gewachsen. Diese Dynamik wollen wir noch verstärken: 2022 und in den Jahren danach wollen wir unsere Umsatzerlöse um rund 12 Prozent pro Jahr steigern. Und auch die Gewinne werden weiter zulegen.

Welche Rolle spielen die zuletzt von Ihnen akquirierten Unternehmen Vermietet.de und immoverkauf24 bei Ihrer Wachstumsstrategie?

„Die beiden Unternehmen passen perfekt zu unserer Strategie und beschleunigen deren Umsetzung. Vermietet.de, seit Mai 2021 Teil von Scout24, ist eine führende Onlineplattform für private Vermieter:innen. Diese können ihr Immobilienportfolio und den Kontakt zu ihren Mieter:innen mit einer hochmodernen Softwarelösung einfach und intuitiv steuern – beispielsweise Mietverträge und Nebenkostenabrechnungen erstellen, Wartung und Instandhaltung koordinieren oder die Preisentwicklung ihrer Immobilie im Blick behalten. So begleiten wir Vermieter:innen nicht nur während der Vermarktung, sondern über die gesamte Mietdauer – oder sogar über mehrere Mietverhältnisse hinweg. Werden aus Vermieter:innen irgendwann Verkäufer:innen, wissen sie, dass wir sie auch in diesem Prozess mit den passenden Produkten unterstützen.

immoverkauf24 gehört seit Juli 2020 zu Scout24. Mit eigenen Kundenbetreuer:innen beraten und unterstützen wir verkaufswillige Eigentümer:innen. Wenn gewünscht, bringen wir sie mit dem:der passenden Makler:in in Kontakt. Zusammen mit einem weiteren Produkt zur Vermittlung von Verkaufsmandaten, der „Realtor Lead Engine“, haben wir 2021 mehr als 140.000 Eigentümer-Leads an unsere Makler:innen weitergeleitet. Wir haben ihnen also ganz konkret dabei geholfen, mehr Geschäft zu generieren.“

 

Next level chances

HOME STREET HOME - Obdachlosigkeit hört da auf, wo Wohnen wieder anfängt

Obdachlosigkeit ist eine besonders belastende Form der sozialen Ausgrenzung. Als Marktführer für Immobilien wollen wir allen Menschen helfen, ein Dach über dem Kopf zu finden. Mit der Kooperation HOME STREET HOME nutzen wir unsere Reichweite, um über Obdachlosigkeit und Wohnkonzepte zu informieren.

Zur Story
Next level efficiency

"Mit Vermietet.de schaffen wir ein Rundum-Sorglos-Paket für Vermieter:innen"

Zur Story
Next level transparency

Mehr Transparenz auf dem Immobilienmarkt - dank dem ImmoScout24 Wohnbarometer

Zur Story
Next level diversity & inclusion

"Wir wollen ein inklusives Umfeld für alle Menschen schaffen"

Zur Story