Jan Flaskamp wird Vice President Communications & Marketing der Scout24 AG


Berlin / München, 21.11.2017 – Als Vice President Communications & Marketing übernimmt Jan Flaskamp (47) die übergreifende Verantwortung für die gesamte Kommunikation sowie die Marketing-Aufgaben der Scout24 AG. Zu der Unternehmensgruppe gehören u.a. die führenden digitalen Marktplätze ImmobilienScout24 und AutoScout24. Die neu geschaffene Stelle, zu der neben der Unternehmenskommunikation auch die Verantwortung für das strategische Marketing, die Marketingkommunikation und die Markenführung gehört, hat der gelernte Journalist am 1. November besetzt.

Jan Flaskamp berichtet in seiner Funktion direkt an Michael Bütter und arbeitet eng mit Thomas Schroeter zusammen. Die Beiden sind die Geschäftsführer von ImmobilienScout24 sowie Mitglieder des Management Boards der Scout24-Gruppe. Michael Bütter: "Wir freuen uns sehr, dass wir mit Jan Flaskamp einen ausgewiesenen Kommunikationsexperten als neuen Scout gewinnen konnten. Seine langjährige Erfahrung im integrierten Management von komplexen Kommunikations- und Marketingaufgaben in internationalen und dynamischen Märkten ist die ideale Ergänzung unseres Management-Teams." Thomas Schroeter: „Unter der Führung von Jan Flaskamp wird das Kommunikationsteam weiterentwickelt und ausgebaut, die Marketingeinheiten erhalten eine organisatorische Klammer und können im Rahmen der OneScout-Strategie weiter zusammenwachsen.“

 

Zuletzt verantwortete Jan Flaskamp seit 2011 als Leiter Kommunikation und Marketing die internationale Unternehmens- und Marketingkommunikation der Dussmann Group inklusive aller verbundenen Tochterunternehmen. 2014 übernahm er zusätzlich die Geschäftsführung der internationalen Dienstleistungs-Allianz ideafm.com und startete 2016 das Reinigungsportal dussmanndirect.

Jan Flaskamp begann seine Karriere nach einem Tageszeitungs-Volontariat als Redakteur bei Berliner Zeitungen und später als Leiter einer Videotext-Redaktion. Es folgte 1994 die erste Station in einer PR-Agentur als Redakteur und Berater. 1997 übernahm er die Leitung der Kundenberatung der FLASKAMP AG. Zuletzt verantwortete er dort als Mitglied des Vorstandes und Gesellschafter die Bereiche Werbung und PR sowie Online. Jan Flaskamp betreute u. a. Kunden aus den Bereichen Energie, Immobilien, Ministerien, Lotterie, Banken, Luftfahrt und Automobil mit den Schwerpunkten integrierte Kommunikation und PR. 2008 wechselte Jan Flaskamp als PR Director zu fischerAppelt nach Hamburg. Dort leitete er die Beratungsteams Corporate & Public und Technology & Mobility. Er setzte u. a. Themenmanagement, politische Kommunikation und integrierte Kampagnen um und beriet Kunden bei Regulierungsthemen sowie in der Krisen- und Nachhaltigkeitskommunikation.

Über Scout24

Mit unseren führenden digitalen Marktplätzen ImmobilienScout24 und Auto-Scout24 in Deutschland und Europa inspirieren wir die Menschen zu ihren besten Entscheidungen, wenn es darum geht, ein Zuhause oder ein Auto zu finden. Mehr als 1.000 Mitarbeiter arbeiten am Erfolg unserer Produkte und Dienstleistungen. Wir stellen unsere Nutzer in den Mittelpunkt und schaffen ein vernetztes Angebot für Wohnen und Mobilität. Die Scout24 AG ist eine börsennotierte Aktiengesell-schaft und wird an der Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN: DE000A12DM80, Ticker: G24) gehandelt. Weitere Informationen finden Sie unter www.scout24.com, auf unserem Corporate Blog und Tech Blog oder folgen Sie uns auf Twitter und LinkedIn.

 


Ansprechpartnerin für die Presse
Eve-Marie Röseler
Corporate Communications & PR
Tel.: +49 30 24301-1023
E-Mail: eve.roeseler@scout24.com


Disclaimer:

Dieses Dokument wird von der Scout24 AG (nachfolgend auch die "Gesellschaft" und, zusammen mit ihren direkten und indirekten Tochterunternehmen die "Gruppe") veröffentlicht und ist weder ein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren oder Bestandteil eines solchen Angebots noch eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren und sollte weder ganz noch teilweise als Grundlage für einen Vertragsabschluss oder das Eingehen einer anderweitigen Verpflichtung gleich welcher Art genutzt werden oder als Aufforderung zum Abschluss eines Vertrages oder zum Eingehen einer sonstigen vertraglichen Verpflichtung oder als Grundlage einer Investitionsentscheidung in die Gesellschaft oder irgendein gegenwärtiges oder zukünftiges Mitglied der Gruppe angesehen werden.
Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind sorgfältig ermittelt worden. Es wird jedoch keine Haftung irgendeiner Art übernommen für die hierin enthaltenen Informationen und/oder ihre Vollständigkeit. Die Gesellschaft, ihre Organmitglieder, Führungskräfte und Mitarbeiter und sonstige Personen geben keine Garantie oder Zusicherung, weder ausdrücklich noch konkludent, für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen ab und jegliche Haftung für jeglichen Schaden oder Verlust, der direkt oder indirekt aus dem Gebrauch dieser Informationen oder daraus in anderer Weise abgeleiteter Meinungen resultiert, ist ausgeschlossen.
Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen können jederzeit geändert, revidiert oder aktualisiert werden. Einige in diesem Dokument wiedergegebene Darstellungen enthalten in die Zukunft gerichtete Aussagen, die die derzeitigen Erwartungen und Planungen der Gesellschaft bzw. des Senior Managements der Gesellschaft in Bezug auf künftige Ereignisse widerspiegeln. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen naturgemäß Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse einschließlich der Finanzlage und der Profitabilität der Gesellschaft wesentlich von denjenigen abweichen, und auch negativer ausfallen können als diejenigen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Aussagen, die in diesem Dokument enthalten sind, die sich auf vergangene Entwicklungen oder Aktivitäten beziehen, dürfen nicht als Zusicherung verstanden werden, dass diese Entwicklungen oder Aktivitäten in Zukunft andauern oder fortgesetzt werden. Die Gesellschaft übernimmt keine wie auch immer geartete Verpflichtung, irgendwelche Informationen (einschließlich der in die Zukunft gerichteten Aussagen), die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen. In die Zukunft gerichteten Aussagen und Darstellungen, die sich lediglich auf das Datum dieser Mitteilung beziehen, sollten Sie nicht über Gebühr vertrauen.
Dieses Dokument ist kein Angebot für den Verkauf von Wertpapieren in den vereinigten Staaten von Amerika. Wertpapiere dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika ohne Registrierung und ohne Vorliegen einer Ausnahme unter dem U.S. Securities Act von 1933, in seiner jeweils aktuellen Fassung, nicht angeboten oder verkauft werden. Weder dieses Dokument noch eine Kopie hiervon dürfen in die Vereinigten Staaten von Amerika, seinem Territorium und Besitztümern verbracht oder übermittelt oder dort oder an eine US-Person direkt oder indirekt verteilt werden
.