ESG & Nachhaltigkeit

"Was mich jeden Tag aufs Neue motiviert, ist das gute Gefühl, den entscheidenden Unterschied zu machen. Bei Scout24 hinterfragen wir konstant den Status quo – um Ressourcen zu schonen, noch besser zu wirtschaften und nachhaltig zu wachsen."

Tobias Hartmann,

Chief Executive Officer der Scout24 SE

Energie & Klimaschutz
Wir werden unserer Klimaverantwortung gerecht
Wir nutzen konsequent erneuerbare Energien, reduzieren unseren Verbrauch und minimieren unsere Emissionen, um unseren Beitrag zum Erreichen des Übereinkommens von Paris zu leisten.
Mehr erfahren
Social
Wir schaffen inklusive Räume
Als People Company schaffen wir eine diverse, inklusive und inspirierende Arbeitskultur und nutzen unser Geschäftsmodell, um die Gesellschaft mithilfe unserer Fähigkeiten mitzugestalten.
Mehr erfahren
Governance
Wir schaffen ein wertebasiertes Business
Wir verankern wertebasiertes Handeln im ganzen Unternehmen und setzen Standards, um als digitaler Marktplatz Verantwortung gegenüber unseren Kund:innen und Nutzer:innen zu übernehmen.
Mehr erfahren

ESG-Ratings

An folgenden ESG-Ratings nehmen wir aktiv teil.

Sustainalytics
Im Mai 2022 konnten wir unser Sustainalytics-Rating deutlich verbessern. Innerhalb der Peer Group „Internet Software & Services“ mit insgesamt 246 weiteren bewerteten Unternehmen belegt Scout24 aktuell den zweiten Platz.
Zum Sustainalytics-Rating
MSCI
Unser MSCI-Rating konnten wir im Juli 2022 auf A verbessern. Ein besonders gutes Ergebnis erzielten wir dabei im Bereich Governance.
Zum MSCI-Rating
Bloomberg Gender Equality Index
Das Rating von Bloomberg bewertet die Gleichstellung von Frauen und Männern in Unternehmen. Von 2020 bis 2021 konnten wir unsere Performance erneut um 11 Prozent steigern und haben derzeit einen Score von 58,19.
Über Bloomberg GEI

Wesentlichkeitsanalyse

Für alle operativen und strategischen Maßnahmen sowie Initiativen ist ein eigenständiges Sustainability-Team zuständig. Die Aufgabe dieses Teams ist es, das komplexe Thema Nachhaltigkeit noch stärker in das Unternehmen zu integrieren. Das Team berichtet in regelmäßigen Jour fixes an die CPSO.

Ein wichtiges Gremium ist unser internes Nachhaltigkeitskomitee – ein praxisorientierter Zusammenschluss, bestehend aus Vertreter:innen aus unterschiedlichen Business Units und Funktionen. Dazu gehören beispielsweise die Bereiche Legal & Compliance, Personal, Procurement, Investor Relations, Facility, Marketing, Produkt oder IT. Das gemeinsame Ziel ist es, Nachhaltigkeit zu einem integralen Bestandteil unserer Geschäftsziele, unserer Unternehmensstrategie sowie unserer täglichen Arbeit zu machen. Gemeinsam identifizieren und evaluieren die Mitglieder des Komitees in regelmäßigen Meetings die Ziele und Maßnahmen der Scout24-Gruppe, die im ESG-Framework definiert und je nach Fortschritt jährlich weiterentwickelt werden.

UN Global Compact

Seit 2021 bekennt sich Scout24 zur UN Global Compact Initiative für Unternehmensverantwortung und deren Prinzipien in den Bereichen Menschenrechte, Arbeit, Umwelt und Korruptionsbekämpfung.

Um Nachhaltigkeit im ganzen Unternehmen zu verankern, ermuntern wir alle Mitarbeiter:innen, die Wissensplattform UNGC-Academy für ihre individuelle Weiterbildung zu nutzen.

Verantwortung in der Lieferkette

Auch als nichtproduzierendes Unternehmen übernehmen wir Verantwortung in der Lieferkette. Mit der Unterzeichnung des UN Global Compact 2021 haben wir die zehn Prinzipien für verantwortungsvolle Unternehmensführung in unseren Code of Conduct für Geschäftspartner:innen, Lieferant:innen und Dienstleister:innen integriert. Als Teil unseres ESG-Frameworks haben wir uns zum Ziel gesetzt, dass - gemessen an unseren Ausgaben - 80 % unserer bestehenden Geschäftspartner:innen, Lieferant:innen und Dienstleister:innen bis Ende 2024 unseren Code of Conduct akzeptieren sollen. Alternativ müssen sie uns bestätigen, dass dieser mit ihren eigenen Anforderungen übereinstimmt. Für 2022 wurde eine Akzeptanz von 19 % erreicht, womit wir unser Etappenziel von 17 % übertroffen haben.

Informationen zu unserem Beschwerdeverfahren findest du in unserem Verhaltenskodex.

Datenschutz und Datensicherheit

Das Vertrauen von Mitarbeiter:innen, Kund:innen, Investor:innen, Lieferant:innen, Geschäftspartner:innen, Dienstleister:innen und der Öffentlichkeit in uns und unsere Marken ist ein hohes Gut. Als führendes Digitalunternehmen und Betreiber der Onlineplattform ImmoScout24 in Deutschland und Österreich haben der Schutz und die Sicherheit von Daten für uns eine hohe Priorität und sind elementarer Bestandteil des Selbstverständnisses der Scout24-Gruppe. Unser Anspruch ist es, verantwortungsbewusst mit den von uns erhobenen, gesammelten, gespeicherten  oder  genutzten  Daten  umzugehen  und  dabei  alle  für  Scout24  datenschutzrechtlich relevanten Gesetze einzuhalten.

Mehr Informationen findest du in unserem Datenschutz-Verhaltenskodex.

Hinweisgeberschutz

Das zentrale Hinweisgebersystem von Scout24 steht hinweisgebenden Personen zur Verfügung, die Verstöße gegen gesetzliche Vorschriften, aber auch Compliance-Verstöße melden möchten. Der Schutz von Hinweisgeber:innen steht dabei für uns an erster Stelle. Meldende Personen sollen sich bei der Abgabe einer Meldung sicher fühlen und keine Konsequenzen für sich selbst fürchten müssen. Aus diesem Grund haben wir ein sicheres Meldesystem eingerichtet. Bei unseren Vertrauensanwälten und -anwältinnen sind anonyme Meldungen möglich, sie sind jedoch auch telefonisch oder per E-Mail erreichbar.

Für hinweisgebende Personen besteht zudem die Möglichkeit, sich an externe Meldestellen zu wenden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass eine Meldung über unser zentrales Hinweisgebersystem effektiver und direkt bearbeitet werden kann. 

In Deutschland sind solche externen Meldestellen beim Bundesamt der Justiz sowie bei der BaFin und dem Bundeskartellamt vorzufinden. Weitere Informationen zu externen Meldewegen können Sie unter https://www.bundesjustizamt.de/DE/MeldestelledesBundes/MeldestelledesBundes.html finden.  

In Österreich ist eine externe Meldestelle beim Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung (BAK) eingerichtet. Weitere Informationen hierzu sind unter folgendem Link abrufbar: https://www.bak.gv.at/601/.

Dein Kontakt für Nachhaltigkeit

Johanna Ebbing
Head of ESG, Facility & Employee Tech

E-Mail schreiben