Soziale Verantwortung

Unser soziales Engagement

Wir wollen einen aktiven Beitrag für die Gesellschaft leisten und verstehen Corporate Citizenship als Teil unserer unternehmerischen Verantwortung. Indem wir gemeinsam gesellschaftliche Herausforderungen anpacken, leben und erleben wir Zusammenhalt und eine engagierte, wertebewusste Unternehmenskultur. Wir lernen von anderen innerhalb und außerhalb unseres Unternehmens und geben unser Wissen weiter.

Anfang 2022 haben wir den Fokus unseres sozialen Engagements geschärft: Unter dem Dachbegriff Humanity wollen wir unsere Aufmerksamkeit vor allem auf die Bereiche Wohnungslosigkeit und Diversity & Inclusion richten.

Partnerschaften & Initiativen

Mit unseren langfristigen Partnerschaften möchten wir eine nachhaltige Entwicklung gemeinsam vorantreiben. 2020 sind wir eine Kooperation mit dem Little Home e.V. eingegangen. Als Marktführer rund ums "Zuhause" wissen wir, wie wichtig es ist, ein Zuhause zu haben. Der Verein baut Wohnboxen für Obdachlose und hilft ihnen auf ihrem Weg zurück in die Gesellschaft. Auch die Initiative HOME STREET HOME zwischen ImmoScout24 und dem Obdachlosen-Projekt ONE WARM WINTER setzt sich für die Wiedereingliederung von wohnungslosen Menschen ein. Mit der Kooperation nutzen wir unsere Reichweite, um über Obdachlosigkeit und Wohnkonzepte zu informieren und Wohnungslosen bei der Suche nach einem Zuhause zu helfen.

Next level chances

HOME STREET HOME – Obdachlosigkeit hört da auf, wo Wohnen wieder anfängt

Obdachlosigkeit ist eine besonders belastende Form der sozialen Ausgrenzung. Als Marktführer für Immobilien wollen wir allen Menschen helfen, ein Dach über dem Kopf zu finden. Mit der Kooperation HOME STREET HOME nutzen wir unsere Reichweite, um über Obdachlosigkeit und Wohnkonzepte zu informieren.

Zur Story

Hilfe für die Ukraine

Auch für geflüchtete Ukrainer:innen wollen wir unseren Beitrag leisten. Der Angriff Russlands auf die Ukraine ist ein rücksichtsloser Überfall auf ein souveränes und demokratisches Land in Europa. Er trifft nicht nur alle friedlichen Menschen in der Ukraine, sondern unser gemeinsames Verständnis von Freiheit, Selbstbestimmung und Demokratie. In der aktuellen Situation tun wir mit ImmoScout24 das, was wir am besten können: Menschen eine Unterkunft vermitteln. Wir rufen alle Eigentümer:innen, Vermieter:innen, Privatpersonen und Unternehmen dazu auf, Wohnraum für geflüchtete Menschen zur Verfügung zu stellen. Ob Einzelzimmer, Wohnung oder Doppelhaushälfte – jedes Zimmer zählt. Die Unterkünfte können auf ImmoScout24 kostenlos inseriert werden.

Social Summer

Aufgrund der aktuellen Krisensituation in der Ukraine und den sich daraus entwickelnden Herausforderungen, fiel auch die Entscheidung, unser Corporate Volunteering in diesem Jahr früher als gewohnt zu starten. In einem Zeitraum von fünf Monaten haben unsere Mitarbeiter:innen beim „Social Summer“ die Möglichkeit, während ihrer Arbeitszeit gemeinnützige Projekte zu unterstützen. Unser Fokus liegt in diesem Jahr auf der Unterstützung von geflüchteten Menschen aus der Ukraine und wohnungslosen Menschen im Allgemeinen.

Zuhause für die Sozialheld*innen

Mit den Sozialheld*innen pflegen wir bereits seit über 10 Jahren eine Partnerschaft und stellen ihnen Büroflächen, Technik und Infrastruktur zur Verfügung. Gleichzeitig hilft uns das Team der Sozialheld*innen unsere Produkte und Dienstleistungen für Menschen mit Mobilitäts- und Seheinschränkungen noch besser zugänglich zu machen.

Diversity & Inclusion bei Scout24

Scout24 hat den Anspruch, alle Mitarbeiter:innen bestmöglich zu unterstützen und zu fördern. Mit unseren 53 Nationalitäten (Stand 31. Dezember 2021) leben wir Diversity und wollen die Vielfalt in unserem Unternehmen weiter stärken. Denn darin sehen wir einen wichtigen Schlüssel unseres Erfolgs. Unsere Haltung zu Vielfalt, Toleranz und Chancengleichheit haben wir in unserem unternehmensweit gültigen Verhaltenskodex (Code of Conduct) festgehalten. So gilt für uns das Nulltoleranzprinzip gegenüber jeglicher Art von Benachteiligung oder Diskriminierung von Mitarbeiter:innen, Bewerber:innen und Geschäftspartner:innen. 2021 wurde unser Diversity-Management extern gewürdigt: Zusammen mit dem Marktforschungsinstitut Statista hat das Magazin „Stern“ ImmoScout24 als „Top-Arbeitgeber Diversity 2021“ ausgezeichnet.

„Für uns ist Vielfalt mehr als das Geschlecht. Wir wollen ein inklusives Umfeld für alle Menschen schaffen – unabhängig von ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, sexueller Identität, Alter, Religion, Behinderung, Staatsangehörigkeit oder anderen Merkmalen. Bei Scout24 wollen wir eine Kultur weiter festigen, in der sich alle gleichermaßen geschätzt, respektiert und sicher fühlen, sie selbst zu sein.“

Johanna Ebbing

Teamlead Sustainability & DEI

Während wir 2020 den Schwerpunkt auf Gender Diversity gelegt haben, haben wir 2021 alle Diversitätsmerkmale in den Fokus genommen. Das spiegelt sich in unseren Zielen wider: Wir streben an, dass 50 Prozent unserer neu eingestellten Mitarbeiter:innen Frauen oder nichtbinäre Menschen sind. Zudem ist es unser Ziel, dass 25 Prozent der neu eingestellten Personen ein weiteres Diversitätsmerkmal abdecken (wie etwa Nationalität oder Behinderung). Weiterhin hatten wir uns für 2021 vorgenommen, den Anteil von Frauen und nichtbinären Menschen in Führungspositionen von 30 Prozent auf 37 Prozent zu steigern. Mit einem Wert von 37 Prozent zum Jahresende haben wir dieses Ziel erreicht. Perspektivisch möchten wir den Wert bis Ende 2026 auf 43 Prozent erhöhen. 2022 planen wir überdies unser Performance Management hinsichtlich der Beförderungsprozesse zu verändern. Dadurch möchten wir den Weg ebnen, um mehr Frauen für Führungspositionen zu gewinnen. Zusätzlich möchten wir bis Ende 2025 Geschlechterparität in der Scout24-Gruppe erreichen.

37
Prozent Frauen in Führungspositionen
44
Prozent Väter in Elternzeit
53
Nationalitäten bei Scout24
Next level diversity & inclusion

Wir wollen ein inklusives Umfeld für alle Menschen schaffen

Wir wollen die Vielfalt unserer Teams fördern und eine Kultur festigen, in der sich alle Scouts geschätzt, respektiert und sicher fühlen. Dafür haben wir 2021 zahlreiche Initiativen rund um Diversität und Inklusion gestartet – unter anderem mit dem Sozialheld*innen e.V.

Zur Story

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zu Scout24 als Arbeitgeber
Scout24 entdecken
Das "E" in ESG
Umwelt & Klima
Das "G" in ESG
Corporate Governance

Download

Hier kannst Du einen Auszug aller Kennzahlentabellen für unsere Personalstruktur aus dem Nachhaltigkeitsbericht 2021 als PDF-Datei herunterladen.

Personalstruktur

Download