Corporate News

Scout24 veröffentlicht Geschäftsbericht sowie nichtfinanzielle Erklärung 2022 und beschließt Aktienrückkaufprogramm

EQS-News: Scout24 SE/ Schlagwort(e): Jahresergebnis Scout24 veröffentlicht Geschäftsbericht sowie nichtfinanzielle Erklärung 2022 und beschließt Aktienrückkaufprogramm 23.03.2023/ 07:30 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent/ Herausgeber verantwortlich. Scout24 veröffentlicht Geschäftsbericht

EQS-News: Scout24 SE / Schlagwort(e): Jahresergebnis
Scout24 veröffentlicht Geschäftsbericht sowie nichtfinanzielle Erklärung 2022 und beschließt Aktienrückkaufprogramm
23.03.2023 / 07:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Scout24 veröffentlicht Geschäftsbericht sowie nichtfinanzielle Erklärung 2022 und beschließt Aktienrückkaufprogramm

  • Vorläufige Jahresergebnisse 2022 mit zweistelligem Umsatz- und Ergebniswachstum bestätigt
  • Anhebung der Dividende um 18 % auf 1,00 Euro je Aktie vorgeschlagen
  • Umsatz- und EBITDA Prognose für 2023 bekräftigt
  • Aktienrückkaufprogramm mit einem Volumen von bis zu 100 Mio. EUR beschlossen
  • CO2e-Fußabdruck um rund 75 % im Vergleich zum Basisjahr 2018 reduziert

München / Berlin, 23. März 2023

Mit dem heute vorgelegten Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2022 bestätigt Scout24 die am 28. Februar 2023 veröffentlichten vorläufigen Finanzergebnisse. Demnach hat die Scout24-Gruppe den Konzernumsatz gegenüber dem Vorjahr um 15,0 % auf 447,5 Millionen Euro gesteigert. Das Konzern-EBITDA aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit verbesserte sich um 12,7 % auf 251,1 Millionen Euro.

WICHTIGE FINANZKENNZAHLEN

in Millionen EuroGJ 2022GJ 2021Änderung
Konzernumsatzerlöse447,5389,0+15,0 %
Konzern-EBITDA aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit1251,1222,8+12,7 %
Konzern-EBITDA-Marge aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit2in%56,1 %57,3 % -1,2 Pp
Konzern-EBITDA3230,6200,8+14,8 %
Konzern-Ergebnis je Aktie (unverwässert)41,591,03+54,3 %
Bereinigtes Konzern-Ergebnis je Aktie (unverwässert)51,911,52+25,7 %
    
1 Das EBITDA aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit entspricht dem EBITDA bereinigt um nicht operative Effekte, im Wesentlichen Aufwendungen für anteilsbasierte Vergütung, M&A-Aktivitäten (realisiert und unrealisiert), Reorganisation sowie sonstige nicht operative Effekte. 
2 Die EBITDA-Marge aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit ist definiert als das EBITDA aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit im Verhältnis zum Umsatz.
3 Das Konzern-EBITDA (unbereinigt) ist definiert als das Ergebnis vor Finanzergebnis, Ertragsteuern, Abschreibungen sowie ggf. vorhandenen Wertminderungen und Wertaufholungen.
4 Basierend auf einer volumengewichteten durchschnittlichen Aktienanzahl von 77.806.579 Stück für das Geschäftsjahr 2022 und 88.059.505 Stück für das Geschäftsjahr 2021.
5 Bereinigt (1) um nicht operative Effekte, die auch zur Ermittlung des EBITDA aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit herangezogen werden, (2) um Abschreibungen und Wertminderungen von Vermögenswerten aus Unternehmenserwerben, und (3) um Finanzergebnis-Effekte, die primär aus der AS24 Transaktion resultieren sowie aus der Bewertung von Kaufpreisverbindlichkeiten. Auf das angepasste Ergebnis wird der Nominalsteuersatz angewendet.

 

Die vollständigen Jahresergebnisse und ausführliche Erläuterungen dazu finden sich im Geschäftsbericht 2022, der unter www.scout24.com/investor-relations/finanzberichte-praesentationen abrufbar ist.

Zahlen unterstreichen hohe Relevanz und Widerstandsfähigkeit des Geschäftsmodells in allen Marktlagen

„Making a difference“ ist der zentrale Anspruch von Scout24 auf dem Weg zu einer digitalen Immobilien-Transaktionsplattform – für die Kund:innen, für die Nutzer:innen, für den gesamten Immobilienmarkt und für die Scout24-Gruppe selbst. Nachhaltiges Wachstum und ein resilientes Geschäftsmodell, das sich an verschiedene Marktbedingungen anpasst, machen in diesen Zeiten den Unterschied. Scout24 unterstützt Makler:innen und Kund:innen mit entsprechenden Leistungen, Marketing und den relevanten Vermarktungs-Lösungen, um in diesem neuen Umfeld erfolgreich zu sein. Es ist unsere Aufgabe , ein verlässlicher Partner für alle Belange rund um das Thema Immobilien zu sein. 

Die vorgelegten Zahlen belegen die hohe Widerstandsfähigkeit und Flexibilität des Scout24 Geschäftsmodells und die erfolgreiche Umsetzung dieser Strategie. Das diversifizierte Scout24-Angebotsportfolio rund um die gesamte Immobilientransaktion besitzt hohe Relevanz in den unterschiedlichsten Marktkonstellationen. Zusätzlich zum Geschäftsbericht hat die Scout24 SE am 23. März 2023 auch ihre nichtfinanzielle Erklärung und ihren Vergütungsbericht für das Geschäftsjahr 2022 vorgelegt.

Auf www.scout24.com/investor-relations/reporting-2022werden unterschiedliche ESG-Aspekte bei Scout24 anhand von Videos beleuchtet. Im Geschäftsjahr 2022 wurden dabei erneut Fortschritte entlang der definierten ESG-Strategie erzielt, etwa im Energiebereich, wo der CO2e-Fußabdruck im Vergleich zum Basisjahr 2018 inzwischen um rund 75 % reduziert wurde. Soziales Engagement umfasste im Jahr 2022 im Wesentlichen die Hilfe für geflüchtete Menschen aus der Ukraine sowie die Vermittlung von Wohnraum für obdachlose Menschen. Zu den Meilensteinen im Governance-Bereich gehörten ein neuer Verhaltenskodex für Lieferant:innen sowie eine deutliche Verbesserung in ausgewählten ESG-Ratings. Ausführliche Informationen enthält die nichtfinanzielle Erklärung für das Geschäftsjahr 2022, die unter www.scout24.com/nachhaltigkeit verfügbar ist.

Der Vergütungsbericht von Scout24 für das Geschäftsjahr 2022 ist unter www.scout24.com/investor-relations/corporate-governance/verguetungssystem abrufbar.

Weiteres Aktienrückkaufprogramm von bis zu 100 Millionen Euro beschlossen

Der Vorstand der Scout24 SE hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, ein weiteres Aktienrückkaufprogramm mit einem Volumen von bis zu 100 Mio. EUR aufzulegen. Das neue Aktienrückkaufprogramm kann in einer oder mehreren selbstständigen Tranchen durchgeführt werden und soll voraussichtlich in den nächsten Wochen beginnen und voraussichtlich im Jahr 2024 enden. Es knüpft damit an das Mitte Dezember abgeschlossene 350 Millionen Euro Programm an.

Darüber hinaus wurden am 16. März 2023 5,2 Millionen Aktien eingezogen, die aus den vorherigen Rückkaufprogrammen stammen. Somit beträgt die neue Anzahl der ausstehenden Aktien 75.000.000.

Da die von der Hauptversammlung 2022 beschlossene Ermächtigung zum Erwerb und zur Verwendung eigener Aktien bereits teilweise ausgenutzt wurde, soll die Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien durch die ordentliche Hauptversammlung 2023 erneuert werden.

Deutlich höhere Dividende von 1,00 Euro je Aktie vorgeschlagen

Basierend auf der gezeigten Ertragsstärke der Scout24-Gruppe werden Vorstand und Aufsichtsrat der diesjährigen Hauptversammlung eine um 17,6 % gestiegene Dividende in Höhe von 1,00 Euro pro Stammaktie vorschlagen. Dies entspricht etwa 50 % des bereinigten Nettogewinns und liegt damit weiterhin am oberen Ende der definierten Dividendenpolitik von Scout24. Die Ausschüttungssumme beträgt voraussichtlich insgesamt 73,6 Millionen Euro. Die Dividende kommt nach der diesjährigen Hauptversammlung zur Auszahlung. Die endgültige Höhe der Dividende pro Aktie ist abhängig vom angekündigten Aktienrückkauf im Vorfeld der Hauptversammlung.

Wachstumsprognose 2023 bekräftigt

Der Vorstand geht davon aus, dass sich die Wachstumsdynamik der Gruppe im Geschäftsjahr 2023 weiter fortsetzt und bekräftigt seine Prognose zweistelliger Wachstumsraten bei Umsatz und EBITDA aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit mit einem klaren Fokus auf Profitabilität. Demnach erwartet der Vorstand im Geschäftsjahr 2023 ein Konzern-Umsatzwachstum von 12 % und ein überproportionales Wachstum des Konzern-EBITDA aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit von 13 %. Das Hauptaugenmerk liegt dabei insgesamt auf der Steigerung des Konzern-EBITDA aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit und der zugehörigen Marge.

Nächste Termine

Scout24 veröffentlicht die Quartalsmitteilung für das erste Quartal 2023 am 4. Mai 2023.

Die ordentliche Hauptversammlung der Scout24 SE findet als Präsenzveranstaltung am 22. Juni 2023 in München statt.


Über Scout24 

Scout24 ist ein führendes deutsches Digitalunternehmen. Mit dem digitalen Marktplatz ImmoScout24 für Wohn- und Gewerbeimmobilien bringen wir seit rund 25 Jahren erfolgreich Eigentümer:innen, Makler:innen sowie Mieter:innen und Käufer:innen zusammen. Mit über 19 Millionen Nutzer:innen pro Monat auf der Website oder in der App ist ImmoScout24 der Marktführer für die digitale Immobilienvermarktung und -suche. Damit Immobilientransaktionen in Zukunft digital ablaufen können, entwickelt ImmoScout24 kontinuierlich neue Produkte und baut ein Ökosystem für Miete, Kauf und Gewerbeimmobilien in Deutschland und Österreich auf. Scout24 ist eine europäische Aktiengesellschaft (ISIN: DE000A12DM80, Ticker: G24) und Mitglied im MDAX sowie im DAX 50 ESG. Weitere Informationen auf LinkedIn. Seit 2012 ist ImmoScout24 auch auf dem österreichischen Wohn- und Gewerbemarkt aktiv.

 

Ansprechpartner für Investor Relations 

Filip Lindvall 

Director Group Strategy & Investor Relations 

Tel.: +49 30 243011917  

E-Mail: [email protected] 

 

Ansprechpartner für Medien 

Axel Schmidt 

Teamleiter Corporate Communications 

Tel.: +49 30 24301 1446 

E-Mail: [email protected] 


Hinweis 

Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind sorgfältig ermittelt worden. Es wird jedoch keine Haftung irgendeiner Art übernommen für die hierin enthaltenen Informationen und/oder ihre Vollständigkeit. Die Gesellschaft, ihre Organmitglieder, Führungskräfte und Mitarbeiter und sonstige Personen geben keine Garantie oder Zusicherung, weder ausdrücklich noch konkludent, für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen ab und jegliche Haftung für jeglichen Schaden oder Verlust, der direkt oder indirekt aus dem Gebrauch dieser Informationen oder daraus in anderer Weise abgeleiteter Meinungen resultiert, ist ausgeschlossen.  

Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen können jederzeit geändert, revidiert oder aktualisiert werden. Einige in diesem Dokument wiedergegebene Darstellungen enthalten in die Zukunft gerichtete Aussagen, die die derzeitigen Erwartungen und Planungen der Gesellschaft bzw. des Senior Managements der Gesellschaft in Bezug auf künftige Ereignisse widerspiegeln. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen naturgemäß Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse einschließlich der Finanzlage und der Profitabilität der Gesellschaft wesentlich von denjenigen abweichen, und auch negativer ausfallen können als diejenigen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Aussagen, die in diesem Dokument enthalten sind, die sich auf vergangene Entwicklungen oder Aktivitäten beziehen, dürfen nicht als Zusicherung verstanden werden, dass diese Entwicklungen oder Aktivitäten in Zukunft andauern oder fortgesetzt werden. Die Gesellschaft übernimmt keine wie auch immer geartete Verpflichtung, irgendwelche Informationen (einschließlich der in die Zukunft gerichteten Aussagen), die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen. In die Zukunft gerichteten Aussagen und Darstellungen, die sich lediglich auf das Datum dieser Mitteilung beziehen, sollten Sie nicht über Gebühr vertrauen. 

Scout24 verwendet zur Erläuterung der Ertragskennzahlen auch alternative Leistungskennzahlen, die nicht nach IFRS definiert sind. Diese sollten nicht isoliert, sondern als ergänzende Information betrachtet werden. Die von Scout24 verwendeten alternativen Leistungskennzahlen sind jeweils an entsprechender Stelle in den Finanzberichten definiert. Sondereinflüsse, die für die Ermittlung einiger alternativer Leistungskennzahlen verwendet werden, resultieren aus der Integration erworbener Unternehmen, Reorganisationen, außerplanmäßigen Abschreibungen, dem Veräußerungsergebnis bei Devestitionen und Beteiligungsverkäufen sowie sonstigen Aufwendungen und Erträgen außerhalb des gewöhnlichen Geschäftsbetriebs von Scout24.  

Aufgrund von Rundungsdifferenzen ist es möglich, dass bei der Summierung der in diesem Bericht veröffentlichten Einzelpositionen Unterschiede zu den angegebenen Summen auftreten und aus diesem Grund auch Prozentsätze nicht die genaue Entwicklung der absoluten Zahlen widerspiegeln.  

 



23.03.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter eqs-news.com


Sprache:Deutsch
Unternehmen:Scout24 SE
Invalidenstraße 65
10557 Berlin
Deutschland
E-Mail:[email protected]
Internet:www.scout24.com
ISIN:DE000A12DM80
WKN:A12DM8
Indizes:MDAX
Börsen:Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:1589805

 
Ende der MitteilungEQS News-Service
show this
https://www.scout24.com/investor-relations/mitteilungen/ir-mitteilungen/detail/scout24-veroeffentlicht-geschaeftsbericht-sowie-nichtfinanzielle-erklaerung-2022-und-beschliesst-aktienrueckkaufprogramm-1
https://www.scout24.com/fileadmin/user_upload/Scout24_Logo_Stacked_Solid_w3000px_RGB_1.png
2023-03-23
Scout24

Weitere Mitteilungen

Corporate News
Anhaltende Wachstumsdynamik und starke Margenentwicklung in Q3 2023 2023 führen zu einer erneuten Anhebung der ooEBITDA-Prognose für das Geschäftsjahr 2023
EQS-News: Scout24 SE/ Schlagwort(e): Quartalsergebnis/9-Monatszahlen Anhaltende Wachstumsdynamik und starke Margenentwicklung in Q3 2023 2023 führen…
Mehr erfahren
Corporate News
Scout24 bleibt weiter auf Wachstumskurs mit deutlich erhöhter Profitabilität; Prognose für das Geschäftsjahr 2023 wird angehoben
EQS-News: Scout24 SE/ Schlagwort(e): Halbjahresbericht Scout24 bleibt weiter auf Wachstumskurs mit deutlich erhöhter Profitabilität; Prognose für das…
Mehr erfahren
Corporate News
Scout24 SE: Hauptversammlung beschließt deutlich höhere Dividende und wählt zwei weitere Frauen in den Aufsichtsrat
EQS-News: Scout24 SE/ Schlagwort(e): Hauptversammlung Scout24 SE: Hauptversammlung beschließt deutlich höhere Dividende und wählt zwei weitere Frauen…
Mehr erfahren