News/Press Verantwortung

„Make it happen“: Scout24 veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2019

Scout24, der Betreiber der führenden deutschen Online-Plattform ImmoScout24, hat unter dem Titel „Make it happen“ den Nachhaltigkeitsbericht 2019 veröffentlicht. Darin beschreibt das Digitalunternehmen, wie es sein Nachhaltigkeitsmanagement weiterentwickelt hat, welche Fortschritte es erziehen konnte und wie die zukünftigen Ziele aussehen.

Berlin/München, 2. April 2020 

  • ImmoScout24 startet Debattenplattform „Wohnen Weiter Denken“
  • Berlin Social Academy zum siebten Mal veranstaltet
  • 2020 stehen Auswirkungen auf Umwelt und Klima im Fokus

Der vollständige Nachhaltigkeitsbericht steht unter https://bericht.scout24.com/ zum Download zur Verfügung.

Tobias Hartmann, CEO der Scout24 AG: „Make it happen“ steht für das nächste Level unseres Nachhaltigkeits-Engagements, das wir im letzten Jahr erreicht haben. Wir sind stolz darauf, das Thema noch stärker in unser Geschäftsmodell verankert und neue Initiativen gestartet zu haben. Denn Erfolg bedeutet für uns nicht nur, die wirtschaftlichen Ergebnisse zu steigern. Er bedeutet auch, unsere nichtfinanziellen Leistungsindikatoren kontinuierlich zu verbessern. Unser Ziel für 2020: weitere Fortschritte bei der Reduzierung von Treibhausgas-Emissionen zu machen.“

ImmoScout24 startet Debattenplattform „Wohnen Weiter Denken“

Wohnen ist eine der zentralen sozialen Fragen in der heutigen Zeit. Daher hat ImmoScout24 im Dezember 2019 die Debattenplattform „Wohnen Weiter Denken“ gestartet. Als Marktplatz der Meinungen steht die Online-Plattform allen interessierten Bürgern und Interessensgruppen offen, um ihre Positionen zu den wohnpolitischen Fragen unserer Zeit zu diskutieren. Seit dem Start der Plattform konnten bereits über 31 Millionen Kontakte erzielt werden.

Soziales Engagement vor Ort ausgebaut

Scout24 ist bereits seit vielen Jahren auf lokaler Ebene an den Standorten in Berlin und München aktiv. Dabei sieht das Unternehmen Wissensvermittlung als eine wichtige Form von sozialem Engagement an. Deshalb hat Scout24 im Jahr 2013 die Berlin Social Academy ins Leben gerufen – das erste berlinweite Kooperationsprojekt der Wirtschaft, um die lokale Zivilgesellschaft zu unterstützen. Die Grundidee: Gemeinnützige Organisationen und Social Start-ups lernen von Unternehmen, die ihr Fachwissen pro bono zur Verfügung stellen. 2019 fand die Berlin Social Academy bereits zum siebten Mal statt. Die Initiative wird von den Unternehmen BearingPoint, B.Z., Capgemini, Scholz & Friends Reputation, Scout24, dem Volkswagen Konzern und Zalando partnerschaftlich ausgerichtet. Insgesamt haben seit 2013 schon 1.900 Ehrenamtliche von der Berlin Social Academy profitiert.

Ausblick auf 2020: Auswirkungen auf Umwelt und Klima wird Schwerpunktthema

Im Jahr 2020 wird Scout24 systematisch seinen gesamten ökologischen Fußabdruck ermitteln und gezielt Maßnahmen umsetzen, um die Treibhausgas-Emissionen zu reduzieren. Bereits 2019 hat das Unternehmen in diesem Bereich gute Fortschritte gemacht und beispielsweise die Emissionen durch Dienstreisen um rund acht Prozent reduziert. Auch das neue Berliner Bürogebäude, in das ImmoScout24 im Herbst 2020 einziehen wird, entspricht höchsten Nachhaltigkeitsstandards und wird dazu beitragen, den Ressourcenverbrauch weiter zu reduzieren.

Der Nachhaltigkeitsbericht wurde in Übereinstimmung mit dem internationalen Berichtsstandard der Global Reporting Initiative erstellt.

Über Scout24

Scout24 ist ein führendes deutsches Digitalunternehmen. Mit der Online-Plattform ImmoScout24 für Wohn- und Gewerbeimmobilien bringen wir seit über 20 Jahren erfolgreich Eigentümer, Makler sowie Mieter und Käufer zusammen. Mit rund 14 Millionen Besuchern pro Monat ist ImmoScout24 der Marktführer für die digitale Immobilienvermarktung und -suche. Damit Immobilientransaktionen in Zukunft digital ablaufen können, entwickelt ImmoScout24 kontinuierlich neue Produkte und baut ein Ecosystem für Miete, Kauf und Gewerbeimmobilien in Deutschland und Österreich auf. Scout24 ist eine börsennotierte Aktiengesellschaft (ISIN: DE000A12DM80, Ticker: G24) und Mitglied im MDAX. Weitere Informationen auf Twitter und LinkedIn. Seit 2012 ist ImmoScout24 auch auf dem österreichischen Wohn- und Gewerbemarkt aktiv und erreicht monatlich rund 3 Millionen Suchende. 

Ansprechpartner für Medien

Jan Flaskamp
Vice President Communications & Marketing
Tel.: +49 30 24301 0721
E-Mail: mediarelations@scout24.com

https://www.scout24.com/news-medien/news/detail/make-it-happen-scout24-veroeffentlicht-nachhaltigkeitsbericht-2019
https://www.scout24.com/fileadmin/user_upload/Scout24_Logo_Stacked_Solid_w3000px_RGB_1.png
2020-04-02
Scout24

Weitere News

Scout24 im ersten Halbjahr 2020 trotz Covid-19-Pandemie mit stabilem Umsatz und verbesserter Marge
Hauptversammlung der Scout24 AG beschließt Dividende und schafft Grundlagen für weitere Kapitalrückführung
Neuer Scout24-Markenauftritt mit dem German Brand Award ausgezeichnet

Wie können wir Ihnen helfen?

Zum Medien-Ansprechpartner